5 erstaunliche Möglichkeiten der Potenz Möglichkeiten für Kinder, sich zu beruhigen

0

Angesichts der negativen Emotionen, die Ihr Kind erleben wird, wird Sie versuchen, mit Ihnen auf unterschiedliche Weise umzugehen.

Die ersten Lebensjahre eines Kindes Möglichkeiten der Potenz sind nicht nur Entwicklung und große Freude, sondern auch… Stress. Angesichts der verschiedenen negativen Emotionen, die Ihr Kind erleben wird, wird Sie versuchen, mit Ihnen auf verschiedene Arten umzugehen. Einige sind klar und klar, andere sind alarmierend.

Schaukeln, den Kopf auf den Boden schlagen, masturbieren, Finger saugen, Haare reißen – das sind Methoden der samouspokojenia von Kindern, die bei Ihren Eltern eine große Sorge verursachen. Finden Sie heraus, ob Sie wirklich gefährlich sein können, Wann und unter welchen Umständen auftreten, wie Sie mit Ihnen umgehen und… Wann man zu einem Spezialisten geht.

Schaukeln. Möglichkeiten der Potenz

Das rhythmische wackeln des Kindes zur Beruhigung ist ein völlig natürliches Verhalten. Obwohl es beunruhigend aussieht und einer verwaisten Krankheit ähnelt, basiert es tatsächlich auf einem banal einfachen Mechanismus. Das Kind schwingt nämlich, weil es das Schaukeln von den ersten Tagen seines Lebens kennt und die rhythmischen, ruhigen Bewegungen ihn beruhigen. Erkennt, auf diese Weise, die in den Zustand der “ukołysania” selbst eingeben kann und genießt es.

Wann passiert das? Schaukeln bei Kindern kann sehr schnell auftreten-schon in der kindheit, wenn das Gesundheit von Kindern Baby lernt zu sitzen. Es kann auch viel später entstehen, zum Beispiel bei der Welt.

Wie man damit umgeht? Schaukeln bei einem Kindergeburt ist in den meisten Fällen nicht falsch. Wenn diese Art dich jedoch stört oder Möglichkeiten der Potenz ärgert („ich kann es Nicht sehen!”), es lenkt das Kind ab. Versuchen Sie auch, Ihrem Kind andere Methoden der Selbsthilfe zu zeigen.

Wann sollte ich einen Arzt aufsuchen? Wenn der Zeitraum, in dem das Kind allein ist, ängstlich weiter (dauert zum Beispiel sechs Monate), zusätzlich schwingt intensiv, und wir sehen zusätzliche Symptome Gesundheit von Kindern (zum Beispiel, Angst des Kindes), lohnt es sich, den Neurologen des Kindes zu konsultieren.

Mit dem Kopf auf Sexualtrieb den Boden schlagen.

Sieht schrecklich aus, verursacht sorgen um die Sicherheit des Babys und sorgen über seine geistige Entwicklung – so können Sie die Empfindungen im Zusammenhang mit uderzaniem Kind Kopf auf dem Boden zum Ausdruck bringen. Wie ärzte jedoch bemerken, sollte dieses spezifische Verhalten überhaupt keine Abweichung bedeuten. Viele vollkommen gesunde Kinder schlagen den Kopf, zum Beispiel auf den Boden oder die Stufen der Krippe, besonders in Momenten der Wut oder Frustration. Der Grund ist die Unfähigkeit, Emotionen zu entschärfen und auf diese Weise mit Ihnen umzugehen.

Mit dem Kopf auf Sexualtrieb den Boden schlagen.

Wann passiert das Momobile(Maternity Care Coalition)? Dieses Verhalten tritt am häufigsten im Bereich Sexualtrieb des ersten bis zweiten Lebensjahres auf. Selten tritt er später auf und verschwindet eher, bevor er drei Jahre alt wird.

Wie man damit umgeht? Die Priorität ist es, die Sicherheit Ihres Kindes im Notfall zu gewährleisten. Es lohnt sich, die Stufen der Krippe mit dem Beschützer zu umgeben, die Krippe von der Wand zu schieben und sicherzustellen, dass nirgends, zum Beispiel, die Schrauben herausragen (und die auf der Krippe hängenden Bilder zu entfernen).

Wenn das Baby beginnt, den Kopf Möglichkeiten der Potenz zu schlagen, versuchen Sie, seine Aufmerksamkeit zu schenken, ganz zu schweigen von der Hektik. Nach allem, wenn das Kind bemerkt, dass Sie nervös reagieren, kann es beginnen, den Kopf zu schlagen, um die Aufmerksamkeit anderer zu erregen.

Wann sollte Kindergeburt ich einen Arzt aufsuchen? In einigen Situationen lohnt es sich, das Problem ernsthafter zu betrachten und sich an einen Spezialisten zu wenden. Wenden Sie sich an einen Kinderarzt, wenn das Kind Momobile(Maternity Care Coalition) stark schlägt, obwohl es deutlich Schmerzen verspürt, wenn das Verhalten mindestens sechs Monate wiederholt wird und wenn Sie Gesundheit von Kindern zusätzlich andere störende Verhaltensweisen bemerken (Z. B. kuschelneigung, schlimmer, augenkontakt).

Ein Arztbesuch kann nicht verzögert werden, wenn die Schläge plötzlich auftauchten, das Kind zudem sein Verhalten Sexualtrieb änderte oder von Fieber begleitet wurde – vielleicht nur eine Reaktion auf Schmerzen, die aus der Krankheit resultieren.

Masturbation, Gesundheit von Kindern

Kinder Masturbation ist schockierend und beunruhigend. Eltern, die entdeckt haben, dass Ihr Trost Ihre Genitalien reibt, um Spaß zu haben, finden darin psychische Probleme, Perversionen oder betrachten dieses Möglichkeiten der Potenz Verhalten sogar als Manifestation sexueller Belästigung. Die Information, dass die Masturbation der Kinder eine häufige Manifestation der Entwicklung des Kindes und seines natürlichen Stadiums ist, ist für Sie meistens sehr überraschend.

Masturbation, Gesundheit von KindernMasturbation bei einem Kind kann aus verschiedenen Gründen auftreten – Momobile(Maternity Care Coalition) aus Freude und Sehnsucht nach Sexualtrieb Ihr, Langeweile oder stressregulierung. Es kann passieren, dass das Kind beginnt zu masturbieren, nach einem lauten Streit der Eltern oder nach einem anstrengenden Tag im Kindergarten.

Wann passiert das? In verschiedenen Altersstufen. Experten auf dem Gebiet der Sexologie betonen, dass sogar einige Babys bereits masturbieren können. Am häufigsten entdecken Eltern dieses Verhalten bei Kindern zwischen dem zweiten und fünften Lebensjahr.

Wie man damit umgeht Kindergeburt? Vor allem-ruhig, nicht peinlich, Skandale, völlig unnötig “Schüren Atmosphäre” und bieten dem Kind, dass, zum Beispiel, schamlos. Wenn wir bemerken, dass ein Kind nach stressigen Ereignissen erregt wird, sollte es so weit wie möglich eingeschränkt werden. In jeder solchen Situation müsse man – ein Gespräch mit dem Kind – “Anfassen können, aber nur, Möglichkeiten der Potenz wenn wir selbst sind”.

Wann sollte ich einen Arzt aufsuchen Sexualtrieb? Ein Spezialist sollte dann gewählt werden, wenn wir anscheinend nicht mit dem Kind fertig werden (trotz der Anrufe und übersetzung zu viel masturbiert er oft und öffentlich) und wenn wir andere beunruhigende Symptome bemerken – die Bewegung von Themen im Zusammenhang mit Sex, Vergnügen sexueller Natur.

Momobile(Maternity Care Coalition) – Daumenlutschen Kindergeburt.

Das saugen des Daumens ist ein weiteres Verhalten, das in den meisten Fällen das Natürliche Entwicklungsstadium eines Babys ist. Momobile(Maternity Care Coalition) - Daumenlutschen Kindergeburt.

Wann passiert das? Viele Kinder saugen den Daumen von der kindheit bis zum Vorschulalter. Manchmal kommt es jedoch vor, dass ein Kind diese Fähigkeit im Alter von etwa 2,5 Jahren “entdeckt” – hier Momobile(Maternity Care Coalition) wird angenommen, dass dieses Verhalten natürlich ist und höchstwahrscheinlich eine Reaktion auf Stress ist.

Wie man damit umgeht? In einer Situation, in der das Sexualtrieb saugen eines Fingers plötzlich bei einem älteren Kind auftauchte, ist es notwendig, Ereignisse zu betrachten, die für ihn stressig sein können, und Sie zu begrenzen. Es lohnt sich auch, die Situation ruhig zu nähern, ohne zu Schreien oder zu bestrafen-die beste Option ist, das Gewicht des Kindes zu sprechen und abzulenken und andere Methoden zur Linderung von Stress zu demonstrieren.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein